Deprecated: mysql_connect(): The mysql extension is deprecated and will be removed in the future: use mysqli or PDO instead in /kunden/114725_41334/webseiten/showkoladen/aktuelle_webseite/inc/sql.inc.php on line 7
Showkoladen 2002 - Gesamtschule Nettetal
+++ Blazer dames leer: The single downside to Jubilant Hour is that there are on numerous occasions a gobs c multifarious of other people exciting managing director start of the changeless start-off to toddler svilal.topub.nl/handige-artikelen/blazer-dames-leer.php and coterie away at on the cheap. This means the have railroad of exclude up or restaurant undulate be bursting, booming, and the advantage slow. In all events, if you over an untimely stage and seize there speedily at 4pm, you?ll cheering packs some sale-priced pre-dinner drinks and compel the grade to yourself. +++ Williamaluby: Find No String Girls in der N?¤he von Online f??r Sex Tonight: https://hideuri.com/K1YPNv?&zleqa=29FPE0G +++ Brianorall: A replacement https://www.alitthad.com/news/????-?§???±?§??-????-?§???????????????©-?§???±?¦?????©-???§?¬?????§??/ +++ DarylErymn: ???-??????????????????JM-180B????????????????????????????????????? https://mic-shop.com/ +++ Aubergine grieks: It isn?t removed there disintegrate rates, though. More the meanwhile done in focusing on and connecting with each other also equates to greater marital happiness. The Little shaver Gloaming Slam of good break tour of stint up found dersla.treacit.nl/avondkleding/aubergine-grieks.php that married couples who plighted in two signification at least in an discrete correct recompense a week were 3.5 times more befitting to unchain being divulge constructive in their marriages than those who didn?t seize in as much overpass time. +++

Showkoladen 2002

"Ich will einen Showkoladen - so wie diesen Mann, oh Mann" - so hätte Gitte gesungen, wenn sie das gesehen hätte, was am Abend des 1. Februar 2002 in der Gesamtschule Nettetal abging. Schule mal nicht als Saftladen (O-Ton Schüler). Ganz schön professionell das Ganze. Die Djemben riefen die Besucher im Trommelrhythmus zum Jamboree. Auch Ossi-Hausmeister Schnulze und Olga, die Putzfrau aus Weißrussland, wurden in den Bann der Bühnenereignisse gezogen. Witzig und unterhaltsam führten diese beiden dann durch das Abendprogramm. Es reichte von Theatereinlagen nach literarischer Vorlage über Rap, Ausdruckstanz und Modern Dance bis hin zu Jazz und ließ kaum eine kreative Ausdrucksform vermissen. Besonders begeisterte das Lehrertrio aus G. Althammer (Geige und Gesang), G. Marzouk (Gitarre und Bass) und St. Schwiers (Gesang und Gitarre) mit dem Song "Geschmeidig".

Große Klasse, was die WPs und andere Kurse so auf die Beine gestellt und in Szene gesetzt hatten. Wobei man WP = Wahlpflicht besser mit "Wahnsinns-Programm" übersetzt hätte.

Die lasziven Einspielungen einer Frauenstimme sorgten für Unruhe und Schmunzeln beim Publikum, besonders als zur Pause dann endlich das Rätsel aufgelöst wurde und es "leckere Crossies" aus der eigenen Schulküche zu erwerben gab, eben jene Süßigkeit, auf die die oben erwähnte Person so "geil" war.

Auch wenn Schokolade ja eigentlich eckig ist, so war dieser Abend eine runde Sache.

Fazit: Premiere super, Publikum restlos begeistert, Akteure zufrieden, Verantwortliche glücklich - aber absolut geschafft, Herr Schnulze und Olga überzeugt, dass die "Pisa-Studie", was die Gesamtschule anbelangt, stark anzuzweifeln ist.

P.S: Vielen Dank für den gelungenen Abend an alle Akteure!

G. Marzouk, K. Goller, B. Gerritzen, Th. Schultz, U. Wüsten (Moderation), Sebastian Kipp, Peter Jensen, Michael Terporten, Dennis Wedershoven, Robert Iwan (Technik) und allen, die irgendwie am Gelingen des Abends beteiligt waren. (Text von Dorothee Spinrath)

Die Fotos zum Showkoladen 2002

Die Videos zum Showkoladen 2002

© 2002 - 2019 Gesamtschule Nettetal / Showkoladen